9. Februar 2024

Das NiSV Update

So ein­fach zur NiSV Fach­kun­de mit Zer­ti­fi­zie­rung!

So einfach zur NiSV Fachkunde mit Zertifizierung!

Zusammenschluss von drei renommierten Playern am Markt, um eines zu bieten: eine flexible, einfach zu erzielende und rechtssichere Zertifizierung für EMF-S – mit der Möglichkeit zur Rezertifizierung nach 5 Jahren.

Jetzt starten. Es ist Zeit!

Wer bislang seiner gesetzlichen Verpflichtung zur NiSV Zertifizierung nicht nachkam, genoss noch Nachsicht. Waren es bisher nur Verwarnungen, drohen bei Unterlassung nun ernsthafte Konsequenzen durch das Verordnungsamt – nämlich Bußgelder in Höhe von bis zu € 50.000. Erste empfindliche Geldbußen wurden bereits verhängt und Zwangsschließungen von Geschäftsbetrieben wurden angekündigt.

Wen betrifft’s? EMS-TrainerInnen, KosmetikerInnen, mit EMS-Arbeitende

Wer mit Elektromuskelstimulation (EMS) am Kunden bzw. Patienten arbeitet, ist seit Ende 2022 vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, sich entsprechend fachkundlich ausbilden und zertifizieren zu lassen.

„Die NiSV Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen“ betrifft EMS-TrainerInnen und auch KosmetikerInnen, die IPL-Haarentfernung, kosmetischen Ultraschall, Laserbehandlung und Magnetfeldstimulation anbieten.

So einfach geht’s! Rechtssichere Fachkundeschulung und in Zukunft einfache (Re-)Zertifizierung

EasyMotionSkin, die EMS Academy und die BAGA Bildungsakademie haben sich als renommierte Anbieter zusammengeschlossen, um dem Informations- und Dokumentendschungel zum Thema gegenzusteuern. Gemeinsam bieten sie eine fundierte, klar strukturierte, zeitlich flexible und vor allem rechtssichere Fachkunde-Schulung mit anschließender Zertifizierung über eine akkreditierte Personenzertifizierungsstelle (ZDH-Zert) an.

  • Fundiertes Wissen: Die Themen werden inhaltlich auf den Punkt gebracht, mit modernsten Lerninstrumenten vermittelt und sind einfach zu verstehen. Die Vortragenden sind nachweislich versierte Experten.
  • Klare Strukturierung: Punkt für Punkt kann man die Module in einfachen Schritten durcharbeiten und kommt so zügig zum Zertifikat. Je nach persönlicher Einteilung und Vorkenntnissen kann diese in einem Zeitfenster von nur wenigen Tagen absolviert werden.
  • Zeitliche Flexibilität: E-Learning & Webinar Einheiten ermöglichen den Einstieg jederzeit und bei freier Zeiteinteilung. Der verpflichtete Präsenztag kann an zahlreichen Standorten in Deutschland mühelos absolviert werden.
  • Rechtssicherheit: Achtung Wildwuchs! Viele Anbieter – oft keine Gültigkeit. Es ist unbedingt auf die Rechtssicherheit der Zertifikate zu achten. Nach erfolgreicher Prüfung stellt die Personenzertifizierungsstelle ZDH-Zert die Zertifizierung aus. Diese ist mit Termin des letzten Schulungstages 5 Jahre gültig und kann problemlos rezertifiziert werden.

Guide zum Zertifikat! Mit der telefonischen Help-Hotline.

Für alle, die sich trotz der gebotenen Informationen über ihren persönlichen Weg zum Zertifikat unsicher sind oder Fragen zum Thema haben, bietet die BAGA eine Informationsseite im Internet unter www.baga-bildungsakademie.de/news-zur-nisv an. Weiter gibt es eine kostenfreie Help-Hotline zur individuellen Buchungsberatung unter +49 89 5880445-0 (Mo.-Fr. 09.00-17.00 Uhr).

Keine Sorge! Hürden abbauen, Ängste nehmen

Die Zahl der noch nicht Zertifizierten sei in Deutschland immer noch erschreckend hoch, heißt es von Seite der Bildungsträger. Viele fühlten sich erschlagen angesichts der undurchsichtigen Informationsflut und für manche sei eine Prüfung vergleichbar mit einem Besuch beim Zahnarzt. „Wir rufen alle beherzt auf, sich um diese verpflichtende Maßnahme aktiv zu kümmern – die wir nun so einfach, unbürokratisch und stressfrei aufbereitet haben.“ so Frank Thömmes von der EMS Academy. Das Land schalte scharf und die Nachsicht der Behörden sei vorbei. „Mit geringem Zeitaufwand und etwas Engagement ist der Weg zur Zertifizierung gut zu schaffen. Wir dürfen hier Ängste wirklich nehmen und laden ein, sich bei uns zu melden!“ bekräftigt Stefan C. Werner, Geschäftsführer der BAGA Bildungsakademie. Die Kosten für die EMF-S Schulung belaufen sich auf rund € 960 und werden teilweise oder auch komplett gefördert.

Es lebe die Expertise! Vorteile für Zertifizierte

Clevere nutzen die Zertifizierung auch zur Kundenkommunikation – und platzieren diese sichtbar in Schau-, Verkaufs-, Behandlungs- und Trainingsräumen sowie im Online-Bereich. Ausbildung und Wissen unterstützt die eigene Expertise und gibt dem Kunden – berechtigterweise – das beruhigende Gefühl, in sicheren Händen zu sein!

Gutscheinaktion

Bei einer Buchung bis Ende 2023 erhalten Teilnehmer einen Gutschein in Höhe von € 288 = 30%. Der Gutscheincode lautet „EMS-Tec288“.

Rabatt-Gutschein und Aktion gültig bis 31.12.2023. Einmal pro Person online unter baga-bildungsadademie.de im Buchungsprozess einlösbar. Kann nicht mit anderen Angeboten, Aktionen oder Rabatten kombiniert werden. Der Rabatt-Gutschein kann nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Die BAGA Bildungsakademie behält sich das Recht vor, diese Aktion jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, auszusetzen oder zu beenden.

www.baga-bildungsakademie.de, www.emsacademy.eu, www.easymotionskin.com

Qualitätsbonus

BAGA Qualitätsbonus ➜ 30 % Rabatt auf alle NiSV Module (bei einer Teilnahme bis zum 31.12.2023) ➞ für Ihr rechtssicheres Zertifikat ➞ anerkannt durch die ZDH-Zert

Entscheiden Sie sich bereits in diesem Jahr für die rechtssichere Schulung – und folgen Sie dem Rat von Juristen und Experten. Denn ab Januar 2024 erhalten Sie nur dann einen gültigen Fachkundenachweis, wenn Sie Ihre Schulung bei einem zugelassenen Bildungsträger wie der BAGA absolviert haben. Andernfalls haben Sie keine Qualitätsgarantie.

Newsticker zur neuen NiSV

  • Die Neufassung der NiSV gilt seit dem 15. Juni 2023.
  • Hier geht es zur Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt.
  • Ab dem 1.1.2024 darf die NiSV Fachkunde ausschließlich an anerkannten, zertifizierten Schulen absolviert werden (Hinweis: die BAGA ist seit Beginn der NiSV im Jahr 2021 zertifiziert!).
  • Beratungs- und Aufklärungsgespräche müssen rechtmäßig dokumentiert und 10 Jahre aufbewahrt werden.
  • Dokumente zu Beratungs- und Aufklärungsgesprächen müssen nach 10 Jahren vernichtet werden (Datenschutz!).

Gut informiert durch den NiSV Faktencheck

Als anerkannter Bildungsträger nimmt die BAGA Ihren Aufklärungsanspruch ernst. Im Austausch mit Berufsverbänden, Fachverlagen und Zertifizierungsstellen informieren wir Sie rund um alle Inhalte, Anpassungen und Auswirkungen der NiSV.

  • Für zertifizierte Qualität: Anerkannte Bildungsträger erfüllen die hohen Ansprüche der gesetzlichen Vorgaben zur NiSV
  • Für sichere Anwendungen: Gemeinsam mit Geräteherstellern und Berufsverbänden für eine anerkannte Fachkunde.
  • Unabhängige Expertise: Beratung durch souveräne Zertifizierungsstellen (ZDH-Zert).

Die NiSV und die aktuellen Änderungen der Verordnung verunsichern Kosmetikerinnen und Kosmetiker und werfen Fragen auf. Wann und wo kann und sollte die Fachkundeprüfung abgelegt werden? Welches Zertifikat ist auch nach 2025 noch gültig? Was sind die Folgen der neuen NiSV für Kosmetik-, Fitness- und Wellnesstudios? Welchen Stellenwert haben bereits heute Zertifikate offizieller Zertifizierungsstellen? Und wo liegen die entscheidenden Unterschiede zwischen anerkannten und nicht anerkannten Schulungsträgern?

Diese und viele weitere Fragen wollen fundiert beantwortet werden. In Ihrem NiSV Faktencheck.

Melden Sie sich zu unserem Live-Channel an.

Was hat es nun mit den Änderungen der NiSV auf sich? Die Rechtslage ist zwar eindeutig, wie so oft kommt es auf die Details an. Übergangsregelungen machen die Verordnung streckenweise unübersichtlich. Der moderierte Live-Channel rund um die aktuelle NiSV ist eine werbefreie Aufklärungsoffensive der BAGA. Sie haben Fragen? Stellen Sie diese und verschaffen Sie sich einen sachlich fundierten Überblick.

Folge Deiner Bestimmung.
Aus- und Weiterbildung bei der BAGA.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
  • Exklusive Einblicke in unser Ausbildungs- & Kursangebot
  • Branchentrends und praktische Karrieretipps
  • Zugang zu Sonderangeboten

Noch Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!