NiSV Fachkunde bei der BAGA

Fach­kun­de (NiSV) EMF zur Sti­mu­la­ti­on

Wenn Sie in Ihrem Stu­dio mit Nie­der­fre­quenz­ge­rä­ten und Magnet­feld­the­ra­pien arbei­ten, wis­sen Sie auch, wie unver­zicht­bar EMS, TENS und Magnet­feld­sti­mu­la­ti­on mitt­ler­wei­le sind. Dem Able­gen Ihrer Prü­fung zum Fach­kun­de­nach­weis EMF‑S vor der Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le ZDH-Zert steht eigent­lich nichts im Wege.

ab 649 €
statt 1.400 €

Lerneinheiten (á 45 min)

23 (+1 Prüfung)

⌀ Zeitaufwand

2 Tage

Standorte

Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Sauerlach, Stuttgart

Kursart

Hybrid-Seminar

zu erwerbende Qualifikation

Fachkunde Zertifikat "EMF zur Stimulation"

Vor­aus­set­zun­gen zur Teil­nah­me

Vor­aus­set­zung zur Teil­nah­me an die­sem NiSV-Fach­kurs EMF in der Sti­mu­la­ti­on ist der Nach­weis einer Trai­ner C‑Lizenz (120LE – kom­plett im E‑Learning For­mat). Die­se kann sepa­rat in unse­rem Kurs­ka­ta­log gebucht wer­den. Aus­nah­me: Sie wen­den die EMF‑S nur im Gesicht und im vor­de­ren Hals­be­reich an, dann gilt gemäß Anla­ge 3 NiSV, Stand 16. Juni 2023 der Nach­weis des NiSV Zer­ti­fi­kat „Grund­la­gen der Haut“.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen

Theo­rie und Pra­xis Nie­der­fre­quenz und Magnet­feld­the­ra­pie (EMF‑S)

Wenn Sie in Ihrem Stu­dio mit Nie­der­fre­quenz­ge­rä­ten und Magnet­feld­the­ra­pien arbei­ten, wis­sen Sie auch, wie unver­zicht­bar EMS, TENS und Magnet­feld­sti­mu­la­ti­on mitt­ler­wei­le sind. Dem Able­gen Ihrer Prü­fung zum Fach­kun­de­nach­weis EMF‑S vor der Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le ZDH-Zert steht eigent­lich nichts im Wege. Denn als aner­kann­ter Bil­dungs­trä­ger berei­ten wir Sie bei der BAGA per­fekt vor. Über Web­i­na­re und E‑Learning bei frei­er Zeit­ein­tei­lung. Und unter ärzt­li­cher Anlei­tung in groß­ar­ti­gen Pra­xis­se­mi­na­ren. Dort füh­ren Sie selb­stän­dig unter­schied­li­che Anwen­dun­gen durch. An moder­nen Gerä­ten, inklu­si­ve Auf­klä­rungs­ge­spräch und fach­ge­rech­ter Doku­men­ta­ti­on.

In 24 Lern­ein­hei­ten ler­nen Sie die phy­si­ka­li­schen Grund­la­gen von Magnet­fel­dern und nie­der­fre­quen­ten elek­tri­schen Strö­men ken­nen. Sie ent­wi­ckeln ein tie­fes Ver­ständ­nis für die Aus­wir­kun­gen auf das Mus­kel- und Ner­ven­ge­we­be – und den siche­ren Umgang mit ver­schie­de­nen Gerä­ten. Ein wei­te­rer Schwer­punkt liegt auf den zahl­rei­chen Anwen­dun­gen. Zum Lehr­plan gehö­ren die gesetz­li­chen Vor­ga­ben, die Risi­ken und Neben­wir­kun­gen. Das Pra­xis­mo­dul an unse­ren Schul­stand­or­ten fin­det unter ärzt­li­cher Lei­tung statt.

☑️ Aktu­el­le Ände­rung der NiSV, Stand Juni 2023: Sämt­li­che Auf­klä­rungs- und Bera­tungs­ge­sprä­che müs­sen für einen Zeit­raum von 10 Jah­ren auf­be­wahrt wer­den.

Die aktu­el­le NiSV (Stand Juli 2023)

Appa­ra­ti­ve Behand­lun­gen haben in den Berei­chen Fit­ness, Well­ness und Kos­me­tik einen hohen Stel­len­wert. Um Anwen­der und Kun­den zu schüt­zen und eine durch­gän­gi­ge hohe Qua­li­tät der Behand­lun­gen zu gewähr­leis­ten, ist seit dem 1. Janu­ar 2023 die NiSV gül­tig, die “Ver­ord­nung zum Schutz gegen die nich­tio­ni­sie­ren­de Strah­lung bei der Anwen­dung am Men­schen”.

Das bedeu­tet: Die­se Anwen­dun­gen am Kun­den ohne nach­ge­wie­se­ne Fach­kun­de durch­zu­füh­ren, ist nicht mehr erlaubt.

Zeit also, für mehr Know-how und Exper­ti­se – durch die EMF‑S Fach­kun­de.

Per­fekt vor­be­rei­tet zur Prü­fung vor der ZDH-Zert

Wir möch­ten, dass Sie Ihre Prü­fung vor der offi­zi­el­len Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le ZDH-Zert erfolg­reich able­gen. Als aner­kann­ter Bil­dungs­trä­ger berei­ten wir Sie per­fekt auf die­ses Ziel vor. Mit fle­xi­blen Web­i­na­ren und E‑Lear­ning-Modu­len tei­len Sie sich Ihre Lern­zeit selbst ein. In den Pra­xis­se­mi­na­ren füh­ren Sie eigen­stän­dig Behand­lun­gen durch. Mit Anla­gen nam­haf­ter Her­stel­ler und unter fach­ärzt­li­cher Auf­sicht. Zur Behand­lung gehö­ren auch fach­ge­rech­te Auf­klä­rungs­ge­sprä­che und die Doku­men­ta­ti­on. Und nicht zu ver­ges­sen: viel Spaß beim gemein­sa­men Ler­nen. Zeit für den Aus­tausch mit Kol­le­gen und Dozen­ten. Und Raum für neue Inspi­ra­tio­nen – für Ein­stei­ger und für erfah­re­ne Kos­me­tik­pro­fis.

Das NiSV-Fach­kun­de­mo­dul “EMF‑S” auf einen Blick

24 Lern­ein­hei­ten ins­ge­samt

davon 8 als E‑Learning, 8 als Web­i­nar, 7 Prä­senz und 1 für die Prü­fung Pra­xis unter ärzt­li­cher Lei­tung

Fle­xi­bles Ler­nen

digi­ta­le Lern­platt­form und Pra­xis­mo­dul zum Wunsch­ter­min

Absol­ven­ten För­der­pro­gram­me

För­de­run­gen & Son­der­kon­di­tio­nen bei nam­haf­ten Gerä­te­her­stel­lern

Aner­kann­ter NiSV Bil­dungs­trä­ger

von der ZDH-ZERT, Prü­fung vor offi­zi­el­ler Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le

Aus­zug aus den Lehr­in­hal­ten

NiSV-Fach­kun­de­schu­lung EMF zur Sti­mu­la­ti­on

(ent­spre­chend der BMU Fach­kun­de­richt­li­nie NiSV)
Teil 1 – Selb­stän­di­ges Ler­nen Online (E‑Learning) Lern­ein­hei­ten
Phy­si­ka­li­sche Grund­la­gen elek­tri­scher Strö­me bzw. Fel­der und Magnet­fel­der 2
Wir­kung nie­der­fre­quen­ter elek­tri­scher Strö­me und Fel­der sowie Magnet­fel­der im Gewe­be 3
Recht­li­che Grund­la­gen 1
Anfor­de­rung an den Betrieb nach NiSV 1
Doku­men­ta­ti­on nach NiSV 1
Teil 2 – Vir­tu­el­le Prä­senz (Web­i­nar) Lern­ein­hei­ten
Risi­ken, Neben­wir­kun­gen, Kon­tra­in­di­ak­tio­nen 3
Anwen­dung: Mus­kel­trai­ning (EMS) 2
Anwen­dung: Ner­ven­sti­mu­la­ti­on (TENS) 1
Anwen­dung: Magnet­feld­sti­mu­la­ti­on 1
Kund*innenberatung und Auf­klä­rung 1
Teil 3 – Prä­senz Lern­ein­hei­ten
Grund­la­gen der Tech­nik, Über­blick über ver­schie­de­ne Anla­gen­ty­pen und deren Ein­satz­mög­lich­kei­ten 2
Selb­stän­di­ge Durch­füh­rung von unter­schied­li­chen Anwen­dun­gen unter fach­ärzt­li­cher Auf­sicht 5
Teil 4 (wird von ZDH Zert durch­ge­führt) Lern­ein­hei­ten
Prü­fung in Prä­senz 1

In 5 Schrit­ten zu Ihrem aner­kann­ten NiSV-Zer­ti­fi­kat

von der Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le (ZDH-Zert)
1

Buchung

Sie buchen Ihr Fach­kun­de­mo­dul und wäh­len Ihren Wunsch­ter­min für das Pra­xis­mo­dul.
2

Zugang zur digi­ta­len Lern­platt­form

Wir rich­ten Ihnen einen Zugang zur digi­ta­len Lern­platt­form ein – Sie kön­nen sofort Ihre Wei­ter­bil­dung star­ten. Es tau­chen Fra­gen auf? Wir sind für Sie erreich­bar. Wäh­rend der gesam­ten Semi­nar­dau­er und natür­lich auch danach.
3

Pra­xis­se­mi­nar

Sie neh­men am Pra­xis­se­mi­nar an einem unse­rer Stand­or­te teil. Unse­re Schu­lungs­räu­me sind tech­nisch erst­klas­sig aus­ge­stat­tet. Sie arbei­ten mit moderns­ter Medi­zin­tech­nik, in klei­nen Lern­grup­pen und einem ange­neh­men Ambi­en­te.
4

Prü­fungs­vor­be­rei­tung

Wir berei­ten Sie auf Ihre Prü­fung bei der ZDH-Zert vor. Die Vor­be­rei­tungs­se­mi­na­re sind kos­ten­frei.
5

Zer­ti­fi­kat

Die BAGA reicht Ihren Schu­lungs­nach­weis bei der ZDH-Zert ein. Nach erfolg­rei­chem Bestehen erhal­ten Sie Ihr aner­kann­tes NiSV Zer­ti­fi­kat direkt von der Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le.

Up to date sein

Damit Ihr Zer­ti­fi­kat jeder­zeit dem aktu­el­len Stand ent­spricht, muss die Fach­kun­de­prü­fung nach fünf Jah­ren durch die Teil­nah­me an einer geeig­ne­ten Fort­bil­dung bestä­tigt wer­den.

Zugangs­vor­aus­set­zun­gen für das NiSV-Fach­kun­de­mo­dul EMF zur Sti­mu­la­ti­on

Die NiSV sieht für die Teil­nah­me am Modul “Elek­tro­ma­gne­ti­sche Fel­der zur Sti­mu­la­ti­on” und für die Prü­fung den Nach­weis einer Trai­ner-C-Lizenz mit min­des­tens 120 Lern­ein­hei­ten (LE) vor. Die Alter­na­ti­ve ist eine ver­gleich­ba­re Aus­bil­dung. Son­der­re­ge­lun­gen gel­ten für die aus­schließ­lich kos­me­ti­sche Anwen­dung im Gesichts- und Hals­be­reich.

Son­der­re­ge­lung für kos­me­ti­sche Anwen­dun­gen im Gesichts- und Hals­be­reich

Laut Anla­ge 3 der aktu­el­len Ände­rung der Geset­zes­vor­la­ge (Stand 16. Juni 2023) gilt für die kos­me­ti­sche Anwen­dung im Gesicht- und Hals­be­reich eine Son­der­re­ge­lung. Hier­für rei­chen das Modul EMF‑S sowie das Basis­mo­dul “Grund­la­gen der Haut” aus.

Aus­zug Anla­ge 3 NiSV: Die Fach­kun­de für die Anwen­dung von Nie­der­fre­quenz­ge­rä­ten, Gleich­strom­ge­rä­ten und Magnet­feld­ge­rä­ten zur trans­ku­ta­nen elek­tri­schen Ner­ven­sti­mu­la­ti­on, zur Mus­kel­sti­mu­la­ti­on oder zur Magnet­feld­sti­mu­la­ti­on jeweils zu kos­me­ti­schen Zwe­cken im Bereich des Gesich­tes und der Hals­vor­der­sei­te (Fach­kun­de­grup­pe EMF-Sti­mu­la­ti­on zu kos­me­ti­schen Zwe­cken) wird durch die erfolg­rei­che Teil­nah­me an einer Schu­lung mit den Lern­in­hal­ten des Moduls “Grund­la­ge der Haut und deren Anhangs­ge­bil­de” und einer Schu­lung mit den Lern­in­hal­ten des Moduls “Elek­tro­ma­gne­ti­sche Fel­der zur Sti­mu­la­ti­on” erwor­ben.

Hin­weis: Für Kör­per­be­hand­lun­gen, die Cel­lu­li­te­be­hand­lung oder kos­me­ti­sche Anwen­dun­gen in Ergän­zung zur Gewichts­re­duk­ti­on gel­ten die fol­gen­den Vor­aus­set­zun­gen:

Trai­ner­schein oder ver­gleich­ba­re Aus­bil­dung

Durch Niederfrequenz‑, Gleich­strom- und Magnet­feld­ge­rä­te las­sen sich Ner­ven- und Mus­kel­funk­tio­nen beein­flus­sen. Die Wir­kung, aber auch die mög­li­chen Neben­wir­kun­gen und Risi­ken hän­gen von der kör­per­li­chen Ver­fas­sung Ihrer Kun­den oder Pati­en­ten ab. Sie soll­ten in der Lage sein, die­se sicher ein­zu­schät­zen. Zur Sicher­heit Ihrer Kun­din­nen und Kun­den und zu Ihrer eigenen.Diese Vor­ga­ben gel­ten auch für EMF‑S Gerä­te, die in der Kos­me­tik ein­ge­setzt wer­den. Zum Bei­spiel TENS oder in der Cel­lu­li­te­be­hand­lung.

Wel­che Qua­li­fi­ka­tio­nen sind ver­gleich­bar?

Ent­schei­dend ist weni­ger die Art der Aus­bil­dung, son­dern Inhalt und Umfang. Sie müs­sen nach­wei­sen, dass Sie die kör­per­li­che Kon­sti­tu­ti­on unter­schied­li­cher Per­so­nen sicher beur­tei­len kön­nen. Hier­zu zäh­len die kör­per­li­che Ver­fas­sung (Phy­sis) und der indi­vi­du­el­le Trai­nings­zu­stand. Das beherr­schen Sie in der Regel, wenn Sie über eine Trai­ner- oder Übungs­lei­ter-Lizenz ver­fü­gen.

Alter­na­ti­ve Aus­bil­dun­gen:

  • Stu­di­um der Sport­wis­sen­schaf­ten

  • Übungs­lei­ter­schein

  • Abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung zum Sport- und Fit­ness­kauf­mann

  • Trai­ner­li­zen­zen ande­rer Sport­ar­ten wie Ten­nis, Fuß­ball, Ski­sport

  • Yoga­leh­rer oder ver­gleich­ba­re Spe­zia­li­sie­run­gen

Gut zu wis­sen: Ver­fü­gen Sie über meh­re­re Qua­li­fi­ka­tio­nen in unter­schied­li­chen Berei­chen, so kön­nen Sie die­se zusam­men­fas­sen. Aus­schlag­ge­bend sind die Lern­ein­hei­ten (LE). 120 Ein­hei­ten sind vor­ge­ge­ben, eine Lern­ein­heit ent­spricht 45 Minu­ten.

Wenn Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen in Inhalt und Umfang mit der Trai­ner­li­zenz C ver­gleich­bar sind, wer­den die­se laut BMUV akzep­tiert. Im Ein­zel­fall prüft die Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le, ob die Nach­wei­se aus­rei­chen oder ob Sie in bestimm­ten Berei­chen zusätz­li­che Kennt­nis­se benö­ti­gen.

BMUV: Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Umwelt, nuklea­re Sicher­heit und Ver­brau­cher­schutz.

Was gilt für Kom­bi­na­ti­ons­ge­rä­te?

Sie arbei­ten mit Kom­bi­ge­rä­ten? Dann benö­ti­gen Sie eine Fach­kun­de­prü­fung in jedem ein­zel­nen Bereich. Nut­zen Sie zum Bei­spiel eine Anla­ge, die Ultra­schall, Hoch­fre­quenz oder Laser ver­bin­det, müss­ten Sie die Modu­le Ultra­schall, EMF‑S und opti­sche Strah­lung absol­vie­ren. Und in allen drei Fach­be­rei­chen die ent­spre­chen­de Prü­fung able­gen.

Sie sind nicht sicher, wel­che Vor­ga­ben Ihre Gerä­te erfor­dern? Falls Sie unsi­cher sind, ob Ihre Kom­bi­ge­rä­te unter die NiSV fal­len, spre­chen Sie Ihren Gerä­te­her­stel­ler an und klä­ren ab, wel­che NiSV Modu­le not­wen­dig sind, um das Gerät anwen­den zu dür­fen.

Erfül­le ich die Vor­aus­set­zun­gen?

Sie möch­ten sich zum Modul EMF zur Sti­mu­la­ti­on anmel­den und wis­sen nicht, ob Sie die Vor­aus­set­zun­gen erfül­len?
Spre­chen Sie mit uns. Wir prü­fen Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen und hal­ten mit der Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le Rück­spra­che.

Die BAGA steht für Bildungsqualität und Aufklärung

Als anerkannter NiSV-Bildungsträger legen wir Wert auf eine lückenlose und solide Aufklärung rund um die Schulungsvorgaben der NiSV. Die aktuelle Änderungsverordnung vom 15. Juni 2023 gilt in Teilen ab sofort. Ab 1. Januar 2024 darf die Fachkunde ausschließlich bei anerkannten Bildungsträgern wie der BAGA absolviert werden. Prüfung und Zertifizierung erfolgt unabhängig – ähnlich wie die Führerscheinprüfung vor dem TÜV.

Der zertifizierte Abschluss gewährt Ihnen höchste Rechtssicherheit. Berufsverbände und Experten empfehlen dringend, sich für eine Ausbildung bei einem offiziell anerkannten Bildungsträger zu entscheiden.

Unser Tipp: Halten Sie sich in Sachen NiSV auf dem Laufenden. Auch im Sinne Ihrer Kunden. In unserem NiSV-Update informieren wir über aktuelle Änderungen und Hintergründe der Verordnung.

IHRE VORTEILE

BEI DER BAGA

  • Größtes NiSV Schulungsangebot
  • Dozenten aus Universität, Praxis und technischer Entwicklung
  • Anerkannte Zertifikate
  • Partnerprogramme mit führenden Gerätehersteller
  • Förderungen bis 100 % möglich
  • Flexibel lernen durch digitale Schulungsplattform

Weitere NiSV-Kurse bei der Baga

Folge Deiner Bestimmung.
Aus- und Weiterbildung bei der BAGA.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
  • Exklusive Einblicke in unser Ausbildungs- & Kursangebot
  • Branchentrends und praktische Karrieretipps
  • Zugang zu Sonderangeboten

Noch Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!