Perspektiven für Ihre Zukunft!

Eine Kosmetikausbildung bei der BAGA in Hamburg bietet Ihnen unzählige beruflichen Perspektiven, Möglichkeiten und Karrierechancen:

Selbständigkeit, UnternehmerIn mit eigenem Institut

Anstellung bei Dermatologen, Plastisch-Ästhetischen Chirurgen oder in einer Hautklinik

Anstellung in einem Spa der 4-5 Sterne-Hotellerie, Day Spa im In- und Ausland oder auf einem Kreuzfahrtschiff

MitarbeiterIn in der Anwendungstechnik bei einem (internationalen) Kosmetikhersteller

DozentIn in einer Kosmetikfachschule

Area ManagerIn, Key Account ManagerIn oder GebietsleiterIn im Außendienst in der Kosmetikindustrie

Medical Sales ManagerIn oder Treatment Development ManagerIn

VerkaufsrepräsentantIn

Make-up ArtistIn

PublizistIn bei Frauen- und Fachzeitschriften im Beauty Resortt

Assistenz der kosmetischen Forschung und Entwicklung

Gebiets- und DepotrepräsentantIn eines renommierten Kosmetikherstellers

Ganz egal ob Vollzeit, Teilzeit oder nebenberuflich, die Möglichkeiten sind vielfältig, extrem flexibel und echte Haut-ExpertenInnen werden dringend gesucht.

Das Bedürfnis nach Schönheit, Pflege und Hautberatung ist ungebrochen und wird nach der Corona Zeit noch eine wesentlich größere Nachfrage erhalten.

Kosmetikausbildungen gibt es viele. Doch unsere 12-monatige Premium-Ausbildung ist eine ganz besondere: eine Kosmetikausbildung bei der BAGA ist nicht nur Innovativ, hochmodern und anspruchsvoll, sondern besonders fundiert in Theorie und Praxis und vor allem von erfahrenen Hautexperten für zukünftige Hautexperten.

Die BAGA Hamburg stellt sich vor!

Dozenten

Schon seit der Grundschule wissen wir: Bei einem kompetenten Lehrer macht das Lernen Spaß!

Alle DozentInnen der BAGA sind absolute Spezialisten aus der Praxis, mit großer Leidenschaft für ihre Spezialgebiete. Sie bilden sich regelmäßig weiter, um unseren SchülerInnen jederzeit den neusten Stand einer professionellen und umfassenden Ausbildung zu garantieren.

Mit vielen Praxisbeispielen werden Sie in allen Wissensgebieten aus dem Bereich Kosmetik fit gemacht.

Die Schulleitung Heike Haas

49 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkel

Gebürtig aus Peiting, Oberbayern

Staatl. gepr. Kosmetikerin

Visagistin und Fußpflegerin

Professionelle Hairstylistin

Systemischer Coach und Berater

Nominierung: „Spa Manager des Jahres 2020“

Wir wollen mehr als nur Fachwissen vermitteln: die BAGA bereitet Sie auf Ihre berufliche Zukunft ganz besonders umfassend vor. Neben den neusten Anwendungen, Produkten, Geräten und speziellem Fachwissen rund um die Hautgesundheit, erhalten Sie auch eine intensive Ausbildung rund um alle betriebswirtschaftlichen Aspekte, die für Ihren zukünftigen Erfolg unerlässlich sind. Denn Kosmetik ist sehr viel mehr als Make-up und Pflege.

Ausstattung und Lehrmittel

Alle Lerninhalte mit denen wir arbeiten, werden regelmäßig dem neuesten wissenschaftlichen Stand der Kosmetologie, der Dermatologie und der Hautgesundheit angepasst.

Unsere Schulungsräume sind in max. 15 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof zu erreichen und wurden im Sommer 2020 vollständig renoviert und modernisiert: wir arbeiten mit einer TOP IT – Infrastruktur, neuesten Smartboards und ausschließlich mit Produkten und Geräten der führenden Kosmetikhersteller.

 Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer Partnerfirmen:

Liegen: Gharieni
Geräte: Reviderm, Gharieni
Produkte: Rimpler Cosmetics, Team Dr. Joseph, Reviderm, Vinoble
Fußpflege: Baehr

 

Und unsere große Dachterrasse macht die Pausen noch ein bisschen schöner. Versprochen!

Denn wir wissen, nur wer sich in seiner Schulungsumgebung wohl fühlt, kann die besten Ergebnisse bringen.

Im Moment bieten wir unsere Kosmetikausbildung an der BAGA Akademie Hamburg an. Weitere Standorte folgen in den nächsten Monaten.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Abschluss:

Mittlere Reife oder höher. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung.

In begründeten Ausnahmefällen ist stattdessen jedoch auch eine persönliche Eignungsfeststellung möglich.

 

Um sicherzustellen, dass diese Premium-Kosmetikausbildung genau zu Ihnen passt und wir alle

Ihre Fragen beantworten können, findet im Vorfeld in jedem Fall immer ein persönliches

Gespräch vor Ort statt.

Persönliche Eigenschaften, die Sie mitbringen sollten

-Interesse an dekorativer Kosmetik, Pflege, Gesundheit und Medizin

-Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen und Sinn für Ästhetik

-Kreativität und manuelle Fertigkeiten

-Kunden- und Serviceorientierung / Kontaktfreudigkeit

-ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild

-Sehr gute Umgangsformen

Kosmetiklehrplan

Hier finden Sie Auszüge aus unserem umfassenden Kosmetiklehrplan, der insgesamt 1500 Stunden in 12 Monaten umfasst.  

• Berufskunde und Terminologie
• Anatomie/Physiologie
• Hygiene
• Grundlagen der Chemie und Physik
• Theorie der Kosmetik
• Handpflege
• Dermatologie (Grundlagen der Haut/ Hauterkrankungen)
• Wirkstoff/Warenkunde
• Körpermassagen- und Behandlungen
• Lymphdrainage
• Betriebswirtschaft
• Verkaufsschulung
• Fußpflege
• Visagistik
• Ernährungslehre
• Modellarbeit an echten Kunden
• Depotschulungen

Starttermine

April* und Oktober 2021

*aufgrund der aktuellen Situation kann sich dieser Starttermin noch verschieben

Unterrichtszeiten

Montag & Mittwoch:

08:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Dienstag & Donnerstag:

08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag  08:30 Uhr bis 12:45 Uhr

 

(Insgesamt 6 Wochen unterrichtsfreie Zeit in 12 Monaten)

Ausbildungsförderung und Bildungsgutschein

Die Ausbildung zur FachkosmetikerIn befindet sich momentan in der AZAV Zertifizierung.
Sobald diese abgeschlossen ist, kann diese Ausbildung auch mittels einer Förderung durch
die Bundesagentur für Arbeit kostenlos absolviert werden. Informationen über eine mögliche Teilhabe an dieser Förderung geben wir gerne im persönlichen Beratungsgespräch weiter.

Weitere Informationen zu dieser Förderung erhalten Sie gerne auch in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Zertifikat

Bei erfolgreichem Abschluss unserer schulinternen Prüfung, erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre Ausbildung zum/zur FachkosmetikerIn.

Noch Fragen?

Unsere Schulleiterin Frau Heike Haas hilft Ihnen gerne Weiter:

@ heike.haas@baga-bildungsakademie.de

T 040 / 23 68 80 22

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei uns!
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

FAQ

Manche Schulen bieten Ausbildungen mit einem staatlich anerkannten Abschluss an. Habe ich dadurch dann nicht mehr Vorteile?

Nein. Das haben Sie nicht. Die wichtigste Frage, die sich jede/r stellen sollte, ist: 

Was macht eigentlich eine wirklich gute Kosmetikausbildung aus?

Fakt ist: Nur 5% aller Kosmetiker/innen haben eine Berufsfachschule nach dem dualen System besucht. Etwa ein Drittel kann einen staatlich anerkannten Abschluss einer privaten Kosmetikschule vorweisen. Die deutliche Mehrheit hat keinen staatlich anerkannten Abschluss in der Tasche. In mehreren Bundesländern wird übrigens der Titel „staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in“ überhaupt nicht vergeben, darunter Bayern, NRW und Sachsen.

Darum ist für einen guten Arbeitgeber der Titel des Abschlusses meist viel weniger entscheidend, als die tatsächliche Qualifikation der Kosmetiker*innen. Beste Chancen hat, wer tiefgreifendes Wissen in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaft sowie eine solide kosmetische Praxisausbildung vorweisen kann. Genau dafür steht die Kosmetikausbildung der BAGA.

Ich möchte mich jetzt beruflich ganz neu orientieren und wäre somit ein*e Quereinsteiger*in. Kommt die Premium-Kosmetikausbildung für mich in Frage?

Ja! Gerade für eine berufliche Neuorientierung ist die BAGA Kosmetikausbildung perfekt. Die Corona Situation hat unser Leben und Arbeiten sehr verändert. Einige haben Existenzängste, fürchten Jobverlust oder erleben ihn schon. Andere wollen ihrem Leben eine neue Wendung geben und endlich etwas machen, für das sie wirklich brennen und das sie begeistert. 

Manche suchen eine neue Herausforderung, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Einige möchten einen Beruf erlernen, den sie auch zeitlich flexibel gestalten können. 

Die BAGA Ausbildung zur Fachkosmetiker*in bietet hier die beste Grundlage und vermittelt Wissen in Theorie und Praxis, das sicher stellt, dass Sie beruflich neu und vor allem aber erfolgreich durchstarten können. 

Zur Zeit haben die Kosmetikstudios geschlossen. Ist es denn sinnvoll, jetzt eine Ausbildung im Bereich Kosmetik zu starten?

Gerade jetzt ist die beste Zeit für eine Kosmetikausbildung. Nutzen Sie den Lockdown und begreifen Sie die Krise als Chance. Veränderungen begünstigen nur den, der gut darauf vorbereitet ist. Die Kosmetikbranche ist zur Zeit viel weniger geschädigt als andere Branchen und hat vor Corona eine unglaublich hohe Nachfrage erlebt, die sich spätestens im nächsten Jahr fortsetzten wird. Genau zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Kosmetikausbildung bei der BAGA abschließen werden.